Mehr Information zu BLIS?

„Warum lange in einem Problem verharren, wenn es schnell gelöst werden kann?“

Michaela Matzer, Entwicklerin der BLIS-Methode

Was ist BLIS?
Blockaden lösen in Sekunden!

Sie wissen nicht weiter in Ihrem Leben und spüren eine tiefe Unzufriedenheit?
Irgendetwas hindert Sie daran, Ihre Situation zu verändern?
Negative Gedanken begleiten Sie, ohne dass Sie sie loslassen können?

Mehr über Blockaden lösen in Sekunden

Ausbildung

Wollen Sie die Blockaden lösen in Sekunden-Methode anderen vermitteln?  Sind Sie bereits als Coach, Trainer, in der Energiearbeit oder einem verwandten Bereich tätig und wollen Ihr Repertoire erweitern?
Möchten Sie diese wirkungsvolle Power-Mentaltraining-Technik in Ihrer Praxis einsetzen?

Mehr über BLIS-Trainerausbildungen

Angebot

BLIS – „Blockaden-lösen-in-Sekunden“ kann in unterschiedlichen Lebensbereichen angewendet werden. Blockaden treten im Privaten in Form von Schmerz und persönlichen Krisen auf. Im Arbeitskontext sind sie für Zweifel an den eigenen Kompetenzen, Verunsicherung bei Veränderungen oder emotionaler Erschöpfung verantwortlich.
BLIS unterstützt Sie dabei, Ihre persönliche Situation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und vorhandene Blockaden zu lösen.

Mehr über BLIS-Sitzungen

Referenzen

„Lampenfieber vor Vorträgen und Seminaren? Kein Problem. Zumindest nicht mehr. Zwar habe ich aus heiterem Himmel die Symptome kennengelernt: steigende Nervosität, schlaflose Nächte vor wichtigen Auftritten, starkes Schwitzen, Verunsicherung und Herzrasen, doch dank Frau Matzer und BLIS war es mir möglich, sie in den Griff zu bekommen – und das erstaunlich schnell und unkompliziert. Und das Tolle daran ist, dass ich beim Anflug von Unsicherheit die Methode für mich selbst wieder anwenden kann. Ich habe meine Begeisterung, vor Gruppen zu sprechen wiedererlangt und kann sie entspannt den Teilnehmern meiner Seminare weitergeben. Und Begeisterung für BLIS ist dazugekommen.
Paul F.freiberuflicher Webdesigner und -trainer
Sich verlieben ist ja schön, aber nicht, wenn dieses Gefühl nicht erwidert wird und man trotzdem nicht loslassen kann. Mir ist genau das passiert. Der Gedanke an diesen Mann hat mich im Alltag so blockiert, dass für nichts anderes mehr Platz war. Genau in dieser Situation bin ich zufällig auf Frau Matzer gestoßen. In den BLIS-Sitzungen wurde mir klar, dass meine Fixiertheit Ursachen in der Vergangenheit hatte. Und ich war total überrascht, wie schnell es gelungen ist, mich davon zu befreien. Heute frage mich, was ich eigentlich je an diesem Mann gefunden habe und fühle mich wie befreit. Ich bin so erleichtert, dass es BLIS gibt – und dass manche Probleme tatsächlich einfach zu lösen sind.“
Helga V.
„Es ist unglaublich, was BLIS leisten kann. Migräne begleitet mich seit Jahren. Ich habe mich fast daran gewöhnt, damit zu leben und anlassbezogen Medikamente zu nehmen. Doch dann riet mir eine Freundin, mich an Frau Matzer zu wenden und nach dem Motto: „Nützt es nichts, schaden wird es auch nicht“ habe ich einen Termin vereinbart. Und ob es genützt hat! Erstmals hat sich jemand die Zeit genommen, mögliche Ursachen zu hinterfragen, und ich war erstaunt, wie rasch wir am Punkt waren – und wie einfach es von da an war, eine notwendige Veränderung in meinem Beziehungsleben herbeizuführen. Seitdem sind die Anfälle zurückgegangen und, was mir total hilft: Wenn ich sie kommen spüre, kann ich sie mit Hilfe von BLIS alleine zumindest stark abschwächen. Ich habe durch BLIS definitiv an Lebensqualität gewonnen!“
Renate F.